"die Erinnerin"

Anleitung für Doulas  

Geburtsvorbereitung

Das ist Frau Schneeglöckchen.
In der Blumensprache bedeutet es "unwiderstehlich in der Liebe";
Ich ergänze: "In dem was sie tut".

"die Erinnerin"

Ich habe Geburtsvorbereitungskurse bei unterschiedlichen Anbietern gemacht, selbst habe ich 5 Kinder von 1992 bis 2012 im Wandel der Zeiten geboren und 5 Geburtsvorbereitungskurse als Schwangere bei Hebammen selbst mitgemacht. Bei keinem habe ich etwas so überzeugendes gefunden, dass es mir vollends gefallen hätte und was ich so an dich weitergeben möchte.
In mir war etwas, dass mich meine Kinder sehr gut gebären ließ und ich hoffte in den Kursen, die ich fachlich dazu machte, wohl irgendwie eine Anleitung zu finden, die ich weitergeben könne, die mir entsprach. Mal war es die strenge Einhaltung der Regeln für den späteren Kursablauf, mal das große Literaturstudium oder die Hospitationen. Nirgends ging es um die direkte Anwendbarkeit und Erfahrung des Konzeptes an der Teilnehmerin selbst und die Verinnerlichung der Selbstbestimmung.

Ich bin eine Geburtsvorbereiterin, Doula, Beraterin, Hypnotiseurin, Mutter und Ausbilderin und ziemlich gut aufgestellt, was weitere Erfahrungen und Ausbildungen betrifft.
Konzeptionell angelehnte Ideen habe ich teilweise überarbeitet übernommen in meine bisher gehaltenen Geburtsvorbereitungen. Sie waren mir eine gute Starthilfe in eigene Ideen. Meine Geburtsvorbereitungen "Hybido! für Schwangere" fanden bisher quer durch Deutschland online mit rundherum positivem Feedback statt, was mich nachhaltig ehrt und auch stärkt diese weiter auszubreiten und anzubieten.


Diese ursprüngliche Idee zu diesem "Ausbildungskurs" basiert ursächlich aus Anfragen und Zuspruch meiner drei Kolleginnen Bea aus Bayern , Katja und Anne aus Berlin, die genauso dachten und mich fragten, ob ich ihnen ein Konzept zur Verfügung stelle und sie darin ausbilde, um genau dies zu tun: Als Doula Geburtsvorbereitung mit ihren Klientinnen zu machen. Gesagt, getan.
Ein Anfang war da. Dafür danke ich euch dreien weiterhin sehr.

Ich bilde ab sofort Geburtsvorbereiterinnen aus. Ich biete Doulas Geburtsvorbereitungsanleitungskurse an. Ich bin drin im Stoff.

Ich nenne diese Ausbildung "die Erinnerin ", denn mehr machen wir nicht.

Du hast eine Doula-Ausbildung gemacht oder bist bereits als Doula tätig und hast Lust dein individuelles Angebot für Schwangere zu erweitern? Oder die Schwangere möchte früher in ihrer Schwangerschaft und individuell von dir begleitet werden und du möchtest sie mit einem guten Konzept begleiten können? Bist du auch eine Doula und hast Interesse an einer Ausbildung zur Geburtsvorbereiterin? 

Dann buche gern ein kostenloses Beratungsgespräch bei mir und wir schnacken mal darüber.

Inhalt der Ausbildung sind u.a. : 

*das Erstgespräch 
*Bürokratie (Anmeldung; Teilnahmeerklärung, Rechnungsvorlage) 
*Mentaltechniken
*Atmung
* Geburtswissen
* Geburtsweg
* Meditationen
* Übungen
* Grundmodul FASD Zertifizierung: Kein Alkohol in der Schwangerschaft 
*Zertifikat "die Erinnerin"
* Handout + PowerPoint 
* Abschlussgespräch


Der Kurs findet im 1:1 Coaching online statt.

Du wirst 6 Termine bei mir haben. Jede Einheit dauert 90- 120 Minuten. 
Du wirst Hausaufgaben nach jeder Einheit aufbekommen, die du locker von Woche zu Woche erledigen kannst und die dir gefallen werden. Das sind exakt die Hausaufgaben, die du deiner Schwangeren später auch geben wirst.
Großer Tenor dieser Ausbildung bleibt mir die Freiwilligkeit und die Annahme und Verinnerlichung der Inhalte aus dem Unterrichtsgeschehen. Durch die Selbsterfahrung der Übungen wirst du es optimal an deine Schwangere weitergeben können und du wirst wissen, wovon du sprichst und auch so handeln können. Du machst den Kurs selbst sozusagen mit.
Du bekommst Woche für Woche deine Kursunterlagen an dem Kurstag per Mail zugestellt und musst dich damit nicht im Voraus vorbereiten oder stressen. Das ist ein großes Thema des Kurses. Eine Geburt ist frei und bedarf keinerlei Verpflichtung, außer der zu dir selbst - ohne Stress. 
Es gibt kein Literaturstudium, keine Hospitation oder etwas was ich bewerten würde, was du leisten solltest. Du machst später aus dem Konzept "die Erinnerin" dein dir ganz eigenes Ding. Maßgabe bist einzig du in der Übersetzung des Konzeptes im Zusammensein mit deiner Schwangeren. 
Du bist das Wichtigste für das Konzept "der Erinnerin". 
Natürlich findest du einen roten Faden im Konzept, der von Einheit 1 bis Einheit 4 in sich geschlossen aufbauend beibehalten werden sollte, aber die Umsetzung dessen ist frei. So frei wie du in Anwendung.
(Lies hierzu auch ergänzend auf dieser Homepage unter " Geburtsvorbereitung")

1. Kurseinheit 1 : das Erstgespräch 
2. Kurseinheit 1:  deine Atmung
3. Kurseinheit 2: die Mentaltechniken
4. Kurseinheit 3: der Geburtsweg
5.Kurseinheit 4: Wissenswertes um die Geburt
6. Kurseinheit 5: unser Abschlussgespräch

Der Kurs dauert demnach also 6 Wochen und du kannst danach sofort starten. Und das meine ich wirklich. Du musst dir kein Konzept erarbeiten aus einer Fülle von Unterlagen. Du darfst individuell ergänzen, musst es aber nicht. Das Handout für deine Schwangere ist abgestimmt auf das Handout, das du selbst vorliegen hast. Wenn es dir reicht, gibst du es genauso weiter. Es ist fast mein Original.
Das besondere an meiner Idee der Geburtsvorbereitung für dich ist, dass du mein Konzept durch deine besonderen Fähigkeiten und Neigungen individuell verändern und personalisieren kannst. Mit Abschluss der "Ausbildung" bist du frei in der Durchführung des Konzepts und an nichts gebunden.
Empfehle mich gern weiter an andere Doulas, darüber freue ich mich, wenn wir mehr werden. 

Die Kosten für die Zertifizierung " die Erinnerin" betragen 1160,- Euro

Anfragen hierzu bitte an info@hybido.de