AGB's : 


Die Kursanmeldung wird mit meiner Anmeldebestätigung per E-Mail verbindlich.
Damit ist der Vertrag geschlossen.
Du  verpflichtest dich, die Kursgebühr bis spätestens 7 Tage vor Kursbeginn auf das Konto der Praxis Hybido zu überweisen.
Ein kostenloser Rücktritt vom Vertrag ist nur bis 14 Tage vor Kursbeginn möglich. Bei einem späteren Rücktritt sind 50 % der Kursgebühr zu bezahlen. Erfolgt die Stornierung eines Kurses innerhalb von 5 Tagen vor Kursbeginn, wird die Kursgebühr zu 100% berechnet.
·Sollte ein Kurs nicht stattfinden können, erhälst du bis 2 Tage vor Kursbeginn Bescheid.
Eine Rückerstattung der Kursgebühr für einzelne, nicht besuchte Kurstage ist nicht möglich.
Ich rechne die Kurse privat ab. Für eine Kostenübernahme bzw. -Beteiligung Deiner Krankenkasse übernehmen ich keine Gewähr.
Die Teilnahme an den Kursen ist freiwillig und erfolgt auf eigenes Risiko. Die Haftung meiner Praxis sowie mir als Kursleitung ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Ich hafte nicht für Schäden und Verletzungen, die durch eigenes Verschulden der Teilnehmer/in entstehen. Alle Teilnehmer/innen tragen die volle Verantwortung für sich und ihre Handlungen innerhalb und außerhalb der Dienstleistungen der Kursleitung. Eltern haften für ihre Kinder.
·Die Teilnehmer/in haftet selbst für den Verlust von mitgebrachter Kleidung, Wertgegenständen oder Geld.
Gesprächs- und Beratungsprotokolle, Untersuchungsbefunde und Erhebungen in Form von Schlafprotokollen usw. unterliegen der Schweigepflicht.
Ich verarbeite personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Wohnort und Postleitzahl aus dem Kontaktformular zur Erfüllung meines Leistungsangebotes und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen, siehe Punkt Datenschutzerklärung.

Zusätzliche Regelungen bezüglich Covid-19
Änderungen der Behörden müssen beachtet werden und können dazu führen, dass Kurse auf Zoom umgestellt werden müssen. In diesem Fall kann keine Rück- oder Teilerstattung der Gebühren erfolgen, sollte die Teilnahme dann nicht mehr erwünscht sein.
Kursabsagen aufgrund persönlicher Bedenken zur Corona-Entwicklung erfolgen auf eigenen Wunsch. Eine Rück- oder Teilerstattung der Gebühr ist außerhalb der Stornierungsfristen nicht möglich.